Sonntag, 28. April 2013

Erster Amselschlag




Hörst du die Amsel im Garten
Sie singt ihr erstes Lied
Das nach langem, langem Warten
Voll Glück in`s Herz dir zieht.


In geheimnisvolle Tiefen
Dringt seine Zaubermacht
Die Knospen die noch schliefen
Sind farbenfroh erwacht.


Und jedes Lied weckt auf`s neue
Blüten ohne End und Zahl
Es leuchtet des Himmels Bläue
Frühling wird`s überall.


Die Menschen hoffen und träumen
Ihr Herz das weint und lacht
O Amsel sing ohne Säumen
Hast ein Wunder vollbracht

E. Ammerich



Morgen erzähle ich Euch dann eine Geschichte von der Freundschaft eines Jungen und einem Esel.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für die lieben Kommentare möchte ich mich bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer dazu komme, sie zu beantworten.