Mittwoch, 15. Mai 2013

Pension Eulenspiegel Fortsetzung 15


Diese legt sie Sultan vor die Nase , der schnuppernd den Kopf hebt.
Gina lacht.
Ich habe einen Besuch in dem Dorf gemacht , ein offenes Fenster gesehen und auf dem Tisch lag diese Wurst. Guten Appetit.”
Das lässt sich Sultan nicht zweimal sagen. Gierig verschlingt er die Wurst.
Gina hält ihm dann noch eine Handvoll Beeren unter die Nase.
Nachtisch!” meint sie grinsend.
Zufrieden leckt der alte Hund sein Maul
Das war ein Festmahl! Fehlt nur noch ein guter Schluck Wasser.”
Haben wir auch!”
Gina nimmt ihn am Halsband und führt ihn hinunter zum Bach.
Eulenspiegel blickt ihnen lächelnd nach.
Er ist ganz gerührt, wie liebevoll sich seine kleine Freundin um den blinden Hund kümmert.
Auf einmal taucht ein kleines Fellbündel vor ihm auf, flitzt zwischen seinen Beinen hindurch , macht einen Luftsprung und dreht sich dann wie ein Kreisel und rast wieder davon.
Gleich darauf kommt eine getigerte Katze auf die Lichtung, im Maul das kleine Fellbündel.
Vor Eulenspiegel setzt sie es ab und sieht es strafend an.
Ninett, habe ich dir nicht verboten, einfach wegzulaufen?”
Das Kätzchen senkt den Kopf und murmelt beschämt.
Ja, das hast du.”
Die Katze beginnt es zu lecken und gibt ihm dann einen Stups.
Hast du denn auch schön “Guten Tag” zu dem freundlichen Herrn gesagt?”
Die Kleine dreht sich um und murmelt ein leises “Guten Tag.”
Ihre Mutter lächelt und stellt sich nun dem Esel vor.
Ich bin Manu und dieser kleine Nichtsnutz ist meine Tochter Ninett, ich hoffe sie hat sie vorhin nicht erschreckt.”
Aber nicht doch, sie ist so ein süßes, lustiges Dingelchen, übrigens mein Name ist Eulenspiegel.”
Angenehm,” dann dreht sich die Katze plötzlich herum krümmt den Rücken, stellt die Haare und beginnt zu fauchen.
Sultan und Gina kommen vom Bach herauf.
Ninett aber saust blitzschnell unter den Bauch des Esels.
Eulenspiegel senkt den Kopf und blickt zwischen seinen Vorderbeinen hindurch zu dem kleinen Kätzchen.
Du musst keine Angst haben, das sind Sultan und Gina, zwei gute Freunde von mir.
 Und du,” wendet er sich an Manu, “kannst dein Fauchen einstellen. 
Die beiden tun niemand etwas zuleide und Sultan ist fast blind.”
Die Katze nimmt wieder ihre normale Haltung an, bleibt aber angespannt.
Gina führt Sultan zu einem Gebüsch und dieser lässt sich mit einem “Danke” schwerfällig nieder.
Dann hebt er den Kopf und blinzelt in Richtung Eulenspiegel.
Haben wir Besuch?”
Ja, die Katze Manu mit ihrer kleinenTochter Ninett,” erklärt der Esel.
Ach wie nett,” brummt Sultan und beginnt gleich darauf zu kichern. “Das kitzelt!”
Das kleine übermütige Kätzchen hat seinen Unterschlupf bei Eulenspiegel verlassen und ist mit kurzen schnellen Sprüngen zu Sultan gelaufen, ihm auf den Rücken gesprungen und beginnt nun mit seinen langen Ohren zu spielen.
Manu , die sieht, wie gutmütig sich der Hund ihrer Tochter gegenüber verhält, setzt sich und beginnt eifrig ihren Rücken zu lecken.
Gina kommt neugierig näher und ruft dann erschrocken.
Du bist ja verletzt!”
Manu hält inne.
Bei dem Sturm ist der Schuppen in dem wir wohnten zusammen gebrochen und ein Brett hat mich gestreift. Drei meiner Jungen haben es nicht überlebt.”
Ein wehmütiger Ausdruck tritt in ihre Augen, dann sieht sie hinüber zu dem Kätzchen und lächelt.
Ich konnte nur Ninett retten.”
Das tut mir leid,” meint Eulenspiegel und Sultan und Gina nicken.
Ninett aber springt vom Rücken des Hundes und läuft zu ihrer Mama und schmiegt sich an sie.
Die Sonne ist inzwischen untergegangen und der Mond ist in seine Umlaufbahn getreten und bald steht er direkt über ihnen.
Ich denke wir sollten jetzt schlafen, morgen sehen wir weiter. Ihr bleibt doch bei uns?” wendet sich der Esel an die Katze.
Wenn ich darf , gerne,aber wo wollt ihr denn hin?”
Wir haben alle unsere Heimat durch den Sturm verloren und beschlossen uns eine neue Heimat zu suchen.”
Wir sind dabei!”
Bald schlafen sie alle.
Gina hat sich an Eulenspiegel gekuschelt und die Kätzin und ihr Kind schmiegen sich an Sultan, der zufrieden die Augen schließt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für die lieben Kommentare möchte ich mich bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer dazu komme, sie zu beantworten.