Freitag, 3. Mai 2013

Pension Eulenspiegel Fortsetzung 4



Müde stapfen die Beiden durch den Schnee.
Viele Stunden sind sie schon unterwegs und müssten die Bärenhöhle längst erreicht haben.
Patrick kommt es vor, als würden sie ständig im Kreis laufen.
Ich kann nicht mehr!“ stöhnt er und lässt sich neben einem Baum in den Schnee fallen.
Eulenspiegel bleibt mit hängendem Kopf neben ihm stehen.
Der Junge lehnt sich an den Stamm des Baumes und schließt die Augen.
Ein Eichkätzchen lugt durch die kahlen Zweige und springt auf den nächsten Ast, dabei rieselt Schnee auf Patrick.
Erschrocken springt dieser auf.
Jetzt wäre er beinahe eingeschlafen und das hätte leicht tödlich sein können.
Er läuft auf und ab, stampft dabei kräftig mit den Füßen auf und klopft sich gleichzeitig auf die Arme, damit ihm warm wird.
Eulenspiegel aber sieht nach oben und grinst dankbar das Eichkätzchen an.
Danke, das hast du gut gemacht, ich heiße übrigens Eulenspiegel.“
Ich bin Kiki, aber warum geht ihr denn nicht in die Bärenhöhle, dort ist es warm und ihr könnt übernachten.“
Die suchen wir ja, aber wir haben uns wahrscheinlich verlaufen.“
Oh, die ist hier ganz in der Nähe, ich kann sie dir zeigen, du musst nur deinen Freund dazu bringen, dass er uns folgt.“
Nichts leichter, als das!“ lacht der Esel.
Und als Patrick sich umdreht, sieht er ein rotes Eichhörnchen wie der Blitz über den Schnee laufen und Eulenspiegel galoppiert hinter ihm her, als würde er es jagen.
Warte!“ ruft der Junge, schnappt seinen Rucksack und macht sich an die Verfolgung.
Atemlos stehen sie wenig später vor der Höhle.
Im Innern empfängt sie wohltuende Wärme.
Das Eichkätzchen keckert fröhlich, wendet sich um, wedelt kokett mit seinem buschigen Schwanz und saust wieder ins Freie.
Patrick aber holt Decken und Sack und bereitet ein kuscheliges Bett.
Eng aneinander geschmiegt schlafen sie tief und traumlos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für die lieben Kommentare möchte ich mich bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer dazu komme, sie zu beantworten.