Mittwoch, 4. Juni 2014

Heute muss ich einmal Danke sagen


Dieses Foto  und noch zwei andere hat sie mir zu der Geschichte von Bazi geschickt



Vor ungefähr zwei Jahren habe ich in einem Forum eine nette Frau kennen gelernt und durch meine Geschichten kamen wir ins Gespräch und freundeten uns an.
Sie hatte ein Hobby, das Fotografieren und stellte immer schöne Fotos in die Fotogalerie.
Da es ja sehr schwer ist im Internet an Fotos heranzukommen ohne Ärger zu bekommen, auch wenn "kostenlos" dabei, steht hatte ich ein wenig Bammel und stellt hier schon oft keine Bilder zu meinen Geschichten ein.
Doch das gefiel mir gar nicht, nicht nur der Inhalt soll schön sein auch das Ambiente.
Als ich Elli schon lang genug kannte, traute mich endlich zu fragen, ob sie mir nicht einige ihrer schönen Aufnahmen überlassen könnte.
Mittlerweile verfahren wir so: 
Immer wenn ich eine Geschichte fertig habe, schicke ich sie mit einer Mail an Elli und promt kommen dann einige Bilder, die passen könnten.
Danke liebe Elli, dass du mir bei der Gestaltung meines Blogs hilfst.



 

Kommentare:

  1. Liebe Lore,
    ich bedanke mich für Deine lieben Worte und würde mich sehr freuen, wenn unsere "Zusammenarbeit" auch weiter so gut klappen würde.Außerdem wünsche ich Dir noch unendlich viele so schöne Ideen für Geschichten für Groß und Klein. Viele Grüße von E.M.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lore,
    die Bilder sind bezaubernd, ich freue mich jedes Mal über deine schön bebilderten Geschichten. Auch ein dickes Komnpliment für Elli!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Sag Elli einen lieben Gruß, ich glaube ich kenne sie noch aus der sb-Zeit!
    Bis dann! Martina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Tag liebe Lore
    heute bin ich erst mal dazu gekommen Deine Geschichten zu lesen, hatte doch arge Schwierigkeiten mit meinem Computer, wenn ich dachte ich hätte etwas geöffnet, so war es auch gleich wieder verschwunden und so konnte ich mich auf nichts konzentrieren. Es sind zwar immer noch zwei Fehler vorhanden, aber wes geht schon alles wieder bedeutend besser, was es eigentlich so richtig war kann ich gar nicht sagen. Mein Sohn hat nach seiner Arbeit immer daran gearbeitet. Er wird nun noch mal, wenn es seine zeit erlaubt, die zwei Fehler auch noch beheben.
    Wünsche einen schönen Donnerstag-Nachmittag mit sehr lieben grüße von Joachim

    AntwortenLöschen

Für die lieben Kommentare möchte ich mich bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer dazu komme, sie zu beantworten.