Donnerstag, 2. Oktober 2014

Fotos

Will euch heute ein paar Bilder zeigen, die mir meine Tochter geschickt hat. Ihr Freund, der ein begeisteter Fotograf ist, hat ihr vor ihrem gemeinsamen Urlaub ein Kamera geschenkt und nun bekomme ich immer mal wieder schöne Fotos von Claudia.
Heute will ich euch einen Mittelaltemarkt in Berlin zeigen.

Was sie wohl zu besprechen haben?





                             Der Ritter hoch zu Ross! So mussten sie damals beweisen, dass sie ganze Kerle sind!
                               Die Schmiede waren früher sehr wichtig, mussten doch die Pferde beschlagen
                               und auch die Waffen  gefertigt werden.

                               Was er da wohl zusammen mixt, hoffen wir mal, dass es hilft

                                  Hurra! Wir haben gesiegt!
 
                                Und zum Abschied noch ein Ständchen!




Nun wünsche ich euch noch ein schönes verlängertes 
Wochenende.
Ich werde mich nun an die Reizwortgeschichte für nächsten Dienstag machen, die Idee habe ich schon im Kopf, muss also nur noch umgesetzt werden.

Kommentare:

  1. Liebe Lore
    das sind wunderbare Fotos von deiner Tochter!
    Ich wünsche dir viel Spass beim umsetzen deiner Idee zur Geschichte und dir auch schöne Tage bis zur neue Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns in der nächsten Stadt gab es auch kürzlich einen mittelalterlichen Markt. Leider konnten wir nicht dorthin. Nun hast du uns Bilder gezeigt, wenn auch nicht von dort, so bringst du doch diese Atmosphäre mit deinen Bildern rüber. Danke und frohes Schaffen! Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lore,
    bei uns gibt es auch ab und an solche Mittelalter "Treiben! - es ist zwar nicht so ganz meins, aber immer ein lustiges Treiben und ich schaue gerne zu.
    Die Fotos sind toll und den alten "Berufen" wie dem Schmied schaue ich immer wieder gerne zu.
    LG Manu und viel Spaß beim Geschichten ausdenken für Dienstag.

    AntwortenLöschen

Für die lieben Kommentare möchte ich mich bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer dazu komme, sie zu beantworten.