Sonntag, 14. Februar 2016

Valentinstag







An diesem Tag feiert man den Tag der Verliebten oder auch Menschen, die sich gern haben, denken an diesem Tag ganz besonders aneinander und drücken dies durch Grüße oder kleine Geschenke aus.
Der Name Valentin ist nicht auf den bayrischen Komiker Karl Valentin zurückzuführen, sondern laut Überlieferung auf Bischof Valentin von Rom, der am 14. Februar 269 enthauptet wurde.
Bischof Valentin hatte, trotz des Verbots  Kaisers Claudius II., Paare kirchlich getraut.
Darum gibt es auch heute noch Gottesdienste am Valentinstag, in denen die Ehepaare gesegnet werden.




Übrigens glaubte man, dass am 14. Februar die Vögel begannen sich zu paaren.
Darum nannte man diesen Tag auch den Vielliebchentag und in England und Frankreich ist Valentin der Schutzpatron der Verliebten und Verlobten.
In Finnland ist der Valentinstag der Freundschaftstag und man verschickt anonym kleine Geschenke oder Karten an jemand der einem sympathisch ist.
In Südafrika feiert man am 14. Februar ein öffentliches Fest und kleidet sich weiß und rot, den Farben für Reinheit und Liebe.

In Italien treffen sich Liebespaar an einer Brücke, hängen ein Schloss mit ihren Initialen an das Geländer und werfen jeder einen Schlüssel ins Wasser und wünschen sich etwas.
Der Wunsch muss natürlich geheim bleiben.


Seit dem 15. Jahrhundert werden in England Valentins - Paare gebildet, die am Vorabend ausgelost werden und sich dann kleine Geschenke oder Gedichte schicken.
Im viktorianischem Zeitalter wurde es dann Mode sich aufwendig verzierte Karten zu schenken.
Englische Auswanderer brachten diesen Brauch nach Amerika.

In Japan schenken die Frauen den Männern am Valentinstag Schokolade, oft selbst hergestellt.
Dafür bekommen sie dann einen Monat später als Gegengeschenk am White Day weiße Schokolade.

Südkorea hat noch einen dritten Tag eingeführt.
Wer am 14. Februar und 14. März leer ausging betrauert dies am 14. April, indem er Nudeln mit schwarzer Soße isst.

Nun wünsche ich euch einen schönen Valentinstag und hoffe, dass jeder von euch jemand hat der an ihn denkt und keiner am 14. April Nudeln mit schwarzer Soße essen muss.

Kommentare:

  1. Liebe Lore, hab vielen Dank für den schönen Beitrag des heutigen Tages.
    Er ist sehr interessant und ich wünsche mir, dass ich keine Nudeln mit schwarzer Soße essen muss, trotzdem ich sehr gerne Nudeln esse.
    Wünsche dir einen schönen Tag, auch mit wundervollen Erinnerungen.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lore,
    danke für die interessanten Informationen zum Valentinstag. Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Aber es bringt doch nichts, die Karten anonym zu verschicken - so wird es doch nichts mit der großen Liebe :-)!!! Danke, dass du soooo viel über den Valentinstag zu erzählen weißt!! --- Ich schicke dir liebe Grüße! Martina

    AntwortenLöschen

Für die lieben Kommentare möchte ich mich bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer dazu komme, sie zu beantworten.